AGB SOFORT-Gutscheinsystem

(Stand 26.04.2017) SOFORT-Gutschein AGB


FIRMEDIA® GmbH & Co. KG
Zum Ritzhagen 5
34508 Willingen

- nachfolgend SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA -


Allgemeines
Auf der über die Webseiten www.sofort-gutscheine.de und www.sofort-gutschein.com erreichbaren Online-Plattform werden Gutscheine und Coupons über Leistungen oder Waren von Drittunternehmen angeboten.
Der Betreiber der Online-Plattform SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA agiert dabei als von den Drittunternehmen zum Vertragsabschluss von Verträgen bevollmächtigter Vermittler mit Geldempfangsvollmacht und Abrechnungsmandat. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA steht somit im Lager des Drittunternehmens und handelt in offener Stellvertretung in seinem Namen. Herausgeber der Gutscheine und damit Schuldner der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder Waren sind allein die jeweils ausstellenden Drittunternehmen, die diese Leistungen auf der Grundlage ihrer jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen anbieten bzw. erbringen. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA selbst schuldet dem Kunden im Falle der Vermittlung eines Gutscheins oder Coupons nicht die Erbringung der in den Gutscheinen/Coupons angegebenen Leistungen oder die Lieferung der angegebenen Waren. Im Verhältnis zum Kunden beschränkt sich die Leistung der SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA auf die Bereitstellung und den Betrieb der Online-Plattform.

1. Geltungsbereich
Diese AGB enthalten die zwischen dem Kunden und SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA ausschließlich geltenden Bedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA nicht an, es sei denn dies wird gesondert ausdrücklich schriftlich vereinbart.

2. Vertragsinhalt / Vertragsschluss

2.1. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA vermittelt Gutscheine und Coupons für Waren oder Dienstleistungen von Drittunternehmen.
Zu diesem Zweck stellt SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA dem Kunden über die Webseiten www.sofort-gutscheine.de und www.sofort-gutschein.com eine Online-Plattform zur Verfügung, über die der Kunde  von den Drittunternehmen angebotene Gutscheine/Coupons erwerben kann.
SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA ist im Rahmen des Erwerbs von Gutscheinen durch Kunden als Betreiber der Online-Plattform als vom Drittunternehmen zur Aushandlung und zum Vertragsabschluss von Verträgen bevollmächtigter Vermittler tätig. Die über die Gutscheine/Coupons versprochenen Leistungen oder Waren werden allein von dem Drittunternehmen erbracht oder geliefert. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA schuldet dem Kunden die über die Gutscheine/Coupons versprochenen Leistungen oder Waren nicht.
Der Kunde kann den Berechtigten sowie den Empfänger des Gutscheins/Coupons frei bestimmen. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA wird nach Weisung des Käufers erworbene Gutscheine/Coupons direkt an den vom Erwerber bestimmten Empfänger übermitteln.
2.2 Drittunternehmen, die Gutscheine/Coupons über von ihnen angebotene Leistungen oder Waren über die Online-Plattform anbieten, haben SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA bevollmächtigt, mit den Kunden der Online-Plattform in ihrem Namen Verträge über die angebotenen Leistungen bzw. Waren auszuhandeln und abzuschließen. Sie haben die SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA weiter bevollmächtigt, die Bezahlung der über erworbene Gutscheine/Coupons versprochenen Leistungen oder Waren von den Kunden für sie entgegenzunehmen und abzuwickeln (Geldempfangsvollmacht).

2.3 Der Vertragsschluss über den Erwerb eines Gutscheins/Coupons erfolgt stets mit der Übersendung des Gutscheins an den vom Erwerber bestimmten Empfänger in der gewählten Form (E-Mail/Post) durch SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA:

- Wählt der Kunde die Variante "Zahlung per Rechnung", versendet SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA an den Kunden per E-Mail eine Bestätigung der Bestellung unter Beifügung der Rechnungsdaten. Hierdurch kommt ein Vertrag noch nicht zustande.
Vielmehr liegt hierin die Einladung des jeweiligen Drittunternehmens, vertreten durch SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA, an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes an das Drittunternehmen, vertreten durch SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA und zwar durch Überweisung des Rechnungsbetrages an SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA. Erst nach vollständigem Zahlungseingang wird SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA den Gutschein aktivieren. In dem anschließenden Versand des aktivierten Gutscheins/Coupons liegt die Annahmeerklärung des Drittunternehmens an den Kunden.

- Wählt der Kunde die Variante "Zahlung per Sofortüberweisung" oder "Zahlung per PayPal", wird SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA unmittelbar den Gutschein aktivieren und an den Empfänger per E-Mail oder Post versenden. Auch hier nimmt das Drittunternehmen, vertreten durch SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA, mit der Versendung des Gutscheins an den Empfänger das Angebot des Kunden auf Abschluss eines Vertrages über den Erwerb des Gutscheins/Coupons an.

- Wählt der Kunde die Variante "Zahlung mit Kreditkarte", wird SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA nach erfolgreicher Kreditkartenprüfung den Gutschein aktivieren und an den Empfänger versenden. Auch hier nimmt SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA mit der Versendung des Gutscheins an den Empfänger das Angebot des Kunden auf Abschluss eines Vertrages über den Erwerb des Gutscheins/Coupons an.

2.4 SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA leitet die von Kunden gezahlten Erwerbspreise für die Gutscheine/Coupons im Rahmen eines Abrechnungsverfahrens an das ausstellende Drittunternehmen weiter, ohne Rücksicht darauf, wann der Gutschein in Anspruch genommen wird. Insoweit wird SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA als Anrechnungsdienstleister für das jeweilige Drittunternehmen tätig.

2.5 SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA übermittelt den Gutschein an den vom Kunden bestimmten Empfänger auf die gewünschte Weise. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA übernimmt nur die Gewähr dafür, dass der Gutschein entsprechend der gewählten Weise versandt wird, nicht aber, dass er dem angegebenen Empfänger auch tatsächlich zugeht; dies gilt sowohl bei dem Versand per E-Mail als auch Post/DHL. Der Gutschein/Coupon enthält eine Gutscheinnummer und einen 12-stelligen Sicherheitscode.
Der Empfänger benötigt den ausgedruckten Gutschein/Coupon, um diesen im ausgewählten Unternehmen einlösen zu können.
Der Empfänger sollte sich vor Einlösung des Gutscheins/Coupons mit dem ausgewählten Drittunternehmen in Verbindung setzen.

2.6 Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist nicht gestattet.
SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA behält sich das Recht vor, bei begründetem Verdacht auf unerlaubte Vervielfältigung das betroffene Drittunternehmen über den Verdacht in Kenntnis zu setzen und rechtliche Schritte einzuleiten.

3. Gültigkeit der Gutscheine/Coupons
Die Gutscheine/Coupons sind drei Jahre ab Ende des Erwerbsjahres gültig, sofern auf dem Gutschein/Coupon nichts anderes vermerkt ist.
Gutscheine/Coupons mit festen Terminen für die Erbringung von Leistungen verlieren ihre Gültigkeit nach Ablauf des Termins.

4. Kreditkartenprüfung
Wählt der Kunde die Zahlungsvariante „mit Kreditkarte“, veranlasst SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA eine Kreditkartenprüfung. Verläuft die Kreditkartenprüfung - aus welchen Gründen auch immer - nicht erfolgreich, kommt ein Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Drittunternehmen mangels Annahmeerklärung des Drittunternehmens nicht zustande.

5. Versand und Preise
Der Kunde kann wählen, auf welche Weise SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA von ihm erworbene Gutscheine/Coupons versenden soll:
- Für den Versand von Gutscheinen/Coupons per E-Mail entstehen dem Kunden keine Kosten.
- Für den zusätzlichen oder alternativen Versand von Gutscheine/Coupons per Post entstehen dem Kunden zusätzliche Kosten, deren Höhe in der folgenden Preisliste eingesehen werden kann:
(Link zur Preisliste für Kunden)

6. Auswahl der und Angaben zu den Drittunternehmen
6.1. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA trifft die Auswahl der Drittunternehmen, die ihre Waren und Dienstleistungen über die Online Plattformen präsentieren, mit der zu erwartenden kaufmännischen Sorgfalt.
6.2 Die Angaben zu den Drittunternehmen und deren Waren oder Dienstleistungen auf den betriebenen Online Plattformen haben werbenden Charakter und stammen von den Drittanbietern selbst. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit dieser Angaben.

7. Haftungsbeschränkung

7.1 Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen.
Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Soweit SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

7.2 SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA haftet nicht für den ordnungsgemäßen Zugang des Gutscheins/Coupons. Die Versendungsgefahr des Gutscheins/Coupons per Post oder E-Mail trägt der Kunde (Schickschuld).
7.3 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder nicht jederzeit verfügbar gewährleistet werden.
SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA haftet daher nicht für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattformen www.sofort-gutscheine.de und www.sofort-gutschein.com sowie die unverzügliche Zustellung von von ihr versandter E-Mails.

7.4 SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA haftet nicht für Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrechtsverletzungen durch die Drittunternehmen. Erhält SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA Kenntnis von einem solchen Verstoß, wird die Information bzw. die Darstellung unverzüglich von der Online-Plattform entfernt.

8. Einlösung des Gutscheins
Die Einlösung des Gutscheins/Coupons erfolgt bei dem Drittunternehmen selbst. Für die erfolgreiche Einlösung ist eine erfolgreiche Prüfung des Gutschein-Sicherheitscodes durch das Drittunternehmen erforderlich.

9. Datenschutz
SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA verwendet die vom Kunden mitgeteilten personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

10. Geltendes Recht und Gerichtsstand
10.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2
Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Korbach vereinbarter ausschließlicher Gerichtsstand.

11. Online-Streitbeilegung (OS
)
Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen.

12. Schlussbestimmungen
12.1 Änderungen dieser AGB können nur in Textform erfolgen. Das gilt auch für eine etwaige Änderung dieses Textformerfordernisses. SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Registrierten Nutzern teilt SOFORT-Gutschein/FIRMEDIA eine geplante Änderung der AGB vier Wochen im Vorfeld per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung hinterlegte E-Mailadresse mit. Kunden können der geplanten Änderung innerhalb von 14 Tagen widersprechen. Erfolgt ein Widerspruch gegen die geplante Änderung nicht innerhalb dieser Frist, gilt die Änderung als vom Kunden akzeptiert.
12.2 Ist eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.